Archive for the Large Hadron Collider category

Einschaltprozedur

1. Wochenrückblick
Da las ich letzte Woche in der nutzlosen IWB-Zeitschrift “Energie & Wasser” die folgende Behauptung: “Kupfer überträgt die Signale elektrisch, Glas optisch, das heisst mit Lichtgeschwindigkeit. Glasfasern erlauben die schnellste Übertragung von nahezu unlimitierten Datenmengen.” Dieser Vollstuss kommt aus dem Munde von niemand geringerem als Peter Baumstark [sic!], Leiter von Bâldata (die IWB investieren [...]

Vergleich mit dem Tevatron

1. Der Wochenrückblick
Was lief während der letzten paar Wochen? Eigentlich erwartete ich bereits den Beginn der “Sauren Gurkenzeit”, doch es ist eigentlich viel passiert während der letzten Wochen. Längst vergessen sind Kim Jong-Ils Provokationen, welche die Zeitungen mühelos zu füllen vermochten. Wichtigstes Ereignis ist die ISS-Mission Oasis (Aufstockung auf sechs Astronauten mit den Nationen Russland, [...]

Aufbau des Leiters

1. Der Wochenrückblick
Die letzten Tage waren vor allem von meiner Diss-Abgabe geprägt. Entsprechend konnte ich die Medien kaum verfolgen. Zwei Grossereignisse liess ich mir aber trotzdem nicht entgehen: Die Hubble-Reparatur im Rahmen von STS-125 und der Start von Herschel & Planck. Beides wird die Astrophysik-Forschung enorm bereichern und bestimmt einige signifikante Durchbrüche ermöglichen. Und beides [...]

Strahlfokussierung und Ablenkung

1. Der Wochenrückblick
Was geschah alles in der vergangenen Woche? Na ja, mittlerweilen sind es gar drei Wochen. Claude Nicollier wurde in der Ukraine brutal überfallen. BR Merz lächelt und die Schweiz kriegt Haue. Ich kam wieder einmal im Fernsehen, als Tagungsteilnehmer, in der Rundschau vom Mittwoch von vorletzter Woche (“Dörfer unter Strom”). Trotzdem verzichte ich [...]

Der Large Hadron Collider und die magnetische Steifigkeit

1. Der Wochenrückblick
Mein neuer Computer. Eigentlich eine Wonne. Gerade gestern habe ich mir den Chipsatz-Kühler mit Neusilber-Lot hartgelötet. Leider ging mir der Sauerstoff aus, so dass die Radiatoren warten müssen. Was mich aber richtig ärgert ist die 64Bit-Version von Vista. Mein Mainboard (Intel DX58SO) hat Audio onboard, und zwar von höchster Qualität. Dazu gibt es [...]