Archive for the Raumfahrt category

Six Impossible Things Before Breakfast

Na, alle schön ihre Stimme abgegeben bei der Oscar-Wette? Die Oscar-Show ist eine wunderschön inzenierte Modeshow mit Gags und politischen Einlagen, doch mit Filmkunst hat sie nicht mehr viel gemein. Da steht das Filmfestival in Cannes wohl etwas besser da. Ein anderes Kriterium wäre der Beliebtheitsgrad gemäss Box-Office. Da könnte man nur sagen: Tschüss Avatar, hallo Alice!

Ist das Space Shuttle altersschwach?

Vancouver/Whistler weitgehend schneefrei, dafür in 49 von 50 US-Staaten gleichzeitig Schnee; ja, das sind wahrlich geschichtsträchtige Zeiten. Wer nun meint, dass Florida den Strich durch die Rechnung macht: Weit gefehlt! Es ist ausgerechnet Hawaii, auf dessen 4205 m hohem Mauna Kea sonst eigentlich fast immer Schnee liegt. Nun gut, vielleicht klappt es das nächste Mal. Die Amerikaner haben jedenfalls einen Namen dafür: Snowmaggedon (Snowpocalypse). Selbst das Weisse Haus ist weiss.

Gedanken zur Ares I

Ich verstehe das Apple-Bashing nicht; es ist wirklich gemein. Ich meine, natürlich, sie haben mit ihrer Geheimniskrämerei die Erwartungen in den iPad (ich-Damenbinde) sehr hoch geschraubt. Natürlich, als E-Reader taugt das Gerät wegen der falschen Bildschirmtechnologie nicht. Natürlich, als Computer taugt das Gerät wegen des fehlenden Multitaskings (und solchen Details wie Macromedia Flash) ebenfalls nicht. Natürlich, ein Telefon ist es auch nicht. Aber es gibt doch einen prima Bilderrahmen ab. Zudem kann man es als Fernbedienung für die Stereoanlage nutzen. Als Wecker würde es sich doch auf dem Nachttisch gut machen und sieht doch auch ganz chic aus. Und mal ehrlich: Wieso braucht ein Wecker eine eingebaute Kamera? Eben.

Strahlung versus Impuls

Sowas Doofes! Während einer WoW-Session mit viel Rennen respektive Reiten (linke plus rechte Maustaste gleichzeitig) hat plötzlich die USB-Schnittstelle auf dem Mainboard den Geist aufgegeben. Alle acht Buchsen on-board als auch die zwei Buchsen im Gehäuse waren tot, wobei die Speisung allerdings noch vorhanden war. Der ICH10-Chip (sog. “Southbridge”) scheint einen Streifschuss erlitten zu haben. [...]

Hypothetische Ariane 5N

Anlässlich des 40-Jahres-Jubliäums zur Mondlandung gibt’s heute trotz massivem Zeitmangel einen Blogeintrag. Selbstverständlich zum Thema Mondlandung. Es gibt ja zwei bekannte Mondlandeprojekte: Die echten Mondlandungen (Apollo) und Tim und Struppis Abenteuer aus dem Comic von Hergé. Und manchmal noch fast interessanter, das beste Moon-Hoax-Video aller Zeiten… Aber zurück zu Hergé: wie flogen denn [...]